kroatischeadria.de Ferienanlagen an der kroatischen Adria
Mobilheime | Landhäuser | Exklusive Ferienhäuser: 4 & 5 Sterne | Robinson-Ferienhäuser |
Startseite
Kornaten Archipel
Nationalpark Kornati
Plitvice Hotel
Das Hotel Plitvice liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Parkeingang entfernt.

>> mehr

Nationalparks in Kroatien

Offizielle Webseiten

Nationalpark Kornati

Nationalpark Krka

Nationalpark Mljet

Nationalpark Nord-Velebit

Nationalpark Paklenica

Nationalpark Plitvice

Nationalpark Risnjak

Naturpark Biokovo

Naturpark Lastovo

Naturpark Telascica

Naturpark Ucka

Naturpark Velebit

Naturpark Vransko Jezero

Nationalpark Krka
Krka Nationalpark: die schönsten Travertin-
Wasserfälle Kroatiens.

>> mehr

Nationalparks und Naturparks in Kroatien

In Kroatien gibt es zur Zeit 8 Nationalparks und 10 Naturparks sowie viele kleinere Schutz-Gebiete. Insgesamt stehen 9,2 % der Landfläche und 1% des Meeres sowie 380 Tier- und 44 Pflanzenarten unter Naturschutz.

Diese oft einzigartigen Landschaften mit dichten Wäldern, Karstflüssen, Seen, Wasserfällen und bizarren Felsformationen bieten nicht nur eine wunderschöne, intakte Natur sondern auch vielfältige Möglichkeiten für Wanderungen, Mountain Biking, Klettern, Bootsfahrten oder Rafting.

Plitvicer Seen und Paklenica-Schlucht

Die Plitvicer Seen sind der wohl bekannteste Nationalpark Kroatiens. Diese faszinierende Landschaft aus Wald, Seen und Wasserfällen bildete ebenso wie die spektakuläre Paklenica-Schlucht den Hintergrund für einige der legendären Winnetou-Filme.

Der Nationalpark Paklenica liegt nur 2 km vom Meer entfernt. Zwischen der Küste und den höchsten Gipfeln des Velebit-Gebirges ragen steile Felsklippen senkrecht bis zu 400 Meter in die Höhe. Eine überaus imposante Kulisse und eines der aufregensten Freeclimbing-Gebiete in Europa. Mit einem insgesamt 150 km langen Wegenetz lädt
der Nationalpark auch zum Wandern und Mountainbiken ein.

Nationalpark Nord-Velebit

Dichte Wälder, tiefe Schluchten und bizarre Felslandschaften prägen das das größte Gebirgsmassiv Kroatiens. Das überaus beeindruckende Velebit-Gebirge zieht sich 145 km an der Adriaküste entlang von Senj bis zur Mündung der Zrmanja in Nord- Dalmatien.

Der nördliche Teil des Velebit ist seit 1999 Nationalpark. Besonders faszinierend ist
hier die Rozanski Kukovi, eine Gipfel-
Gruppe mit bizarr geformten Felsnadeln.

Kornaten Archipel - Paradies für Segler und Taucher

Der maritime Nationalpark Kornati bildet ein einzigartiges Labyrinth aus über 100 kleinen Inseln, Meerengen und Riffen. Bis zu 20 Meter tiefes, kristallklares Wasser und die reichhaltige Unterwasserwelt machen die Kornaten auch für Taucher sehr attraktiv.

Im Norden schließt der auf der Insel Dugi Otok gelegene Naturpark Telascica an mit einem Salzwassersee und bis zu 180 Meter hohen Steilklippen. Die wundervolle Telascica-Bucht gehört zusammen mit den Kornaten zu den schönsten Segel-Revieren in Kroatien.

Lastovo - Kroatiens jüngster Naturpark

Zum Archipel von Lastovo in Süd-Dalmatien gehören 44 Inseln und Riffe sowie Wälder und eine wunderschöne Klippenküste. Auf den Inseln finden sich seltene endemische Pflanzen- und Tierarten, interessante archäologische Fundstellen und zahlreiche Kultur-Denkmäler.

Mit der Erklärung zum Naturpark im Jahr 2005 wird auch die Landwirtschaft auf den Inseln unterstützt und ein sanfter Tourismus gefördert.

Nationalpark Plitvice

Nationalpark Paklenica

Nationalpark Krka

Nationalpark Kornati

kroatischeadria.de © ImpressumDatenschutz • siehe auch: oberitalien.de