kroatischeadria.de Ferienanlagen an der kroatischen Adria
Blaue Flagge | Mobilheime mit Lastminute-Rabatt | Exklusive Ferienhäuser: 4 & 5 Sterne |
Startseite
Umag - Hotel Sol Umag
Familienfreundliches Hotel mit großem Sport- und Freizeitangebot in Umag-
Punta.

>> mehr Info

Istrien - Ravni
Ferienwohnung mit herrlichem Meerblick in Ravni ab 302 EUR/Woche.

>> mehr Info

Ferienanlage Lanterna
Porec, Lanterna - Ferienanlage Lanterna
Schöne Ferienanlage auf der Lanterna-Halbinsel, 13 km von Porec. Apartments ab 167 EUR pro Woche.

15% Frühbucherrabatt!

Porec - Apartments
Apart-Hotel Volta
Kleines Apartment-Hotel nur 100 Meter vom Meer in Cervar Porat, 4 km von Porec. 
Reiseziele
Istrien
Kvarner Bucht
Dalmatien
Inseln
Unterkunft
Ferienhäuser am Meer
Ferienwohnungen
Ferienanlagen
Campingplätze
Top - Camping
Mobilheime
Hotels & Pensionen
Kleine Hotels
Kroatien-Info
Strände
Segeln & Surfen
Nationalparks
Nationalpark Kornati
Nationalpark Krka
Nationalpark Paklenica
Nationalpark Plitvice
Reise-Information
Web-Links
Städteführer
Dubrovnik
Insel Hvar
Insel Lopud
Opatija
Porec
Pula
Rovinj
Split
Trogir
Umag
Land & Leute
Überblick
Essen & Trinken
Feste & Feiern
kroatischeadria.de
Kontakt
Impressum

Istrien - Kroatiens beliebteste Urlaubsregion

Istrien ist die touristisch am weitesten entwickelte Region Kroatiens und mit jährlich 2 bis 3 Millionen Touristen das beliebteste Urlaubsziel des Landes.

Istrien zählt zu den sonnigsten Orten Europas und ist mit 3160 qkm die größte Halbinsel der Adria.

An der Westküste liegen die beliebten Urlaubszentren Umag, Porec und Rovinj.

Sie finden hier moderne Ferienanlagen, Hotels aller Kategorien, eine Vielzahl von Privatunterkünften und Campingplätzen sowie ein reichhaltiges Unterhaltungs- und Sportangebot.

Auch die Südküste ist touristisch gut erschlossen. Hier konzentriert sich das Urlaubsgeschehen vor allem in der Umgebung von Pula und Medulin sowie auf der Verudela-Halbinsel.

Premantura auf der Kamenjak-Halbinsel gehört zu den besten Surfspots in Istrien.

Die Ostküste Istriens ist weit weniger ausgebaut. Hier gibt es nur bei Rabac ein größeres Urlaubszentrum sowie eine relativ abgelegene Feriensiedlung bei Ravni auf der Koromacno-Halbinsel. Die steil abfallende Felsküste bietet hier vielfältige Tauchmöglichkeiten.

Romantische Küstenstädte mit venezianischem Flair

Die kleinen pittoresken Küstenstädte Istriens verführen mit mediterranem Charme und kosmopolitischem Charakter. Die alten Stadtkerne sind weitgehend autofrei und verlocken zum Bummeln.

Städte wie Rovinj, Porec oder Pula blicken auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Noch heute sind die Stadtbilder stark von der Architektur der einstigen venezianischen Herrscher geprägt.

Das andere Istrien

Die reizvolle Hügellandschaft mit Wäldern, Weiden und Weingärten, beschaulichen Dörfern und Bauernhöfen bildet einen deutlichen Kontrast zu den im Sommer stark überlaufenen Ferienzentren an der Küste Istriens.

Hier können Sie in Ruhe radfahren, spazierengehen oder reiten. Und mit dem Auto sind Sie auch schnell am Meer.

Auf den Hügelkuppen im Landesinnern thronen uralte Festungsstädte. Im Mittelalter bildeten diese Hügelfestungen ein eng verflochtenes Netz, das optimalen Schutz vor feindlichen Angriffen bot.

Einen guten Eindruck solcher Anlagen erhalten Sie z. B. in Motovun oder Buzet. Von hier oben haben Sie auch einen schönen Ausblick auf die Umgebung.

Trüffelfest in Buzet

Den Beginn der Trüffelsaison feiert Buzet Anfang September mit einem gigantischen Trüffel-Omelett aus 2.000 Eiern und 10 kg Trüffeln.

Im Herbst ist das Landesinnere Istriens Ziel zahlreicher Trüffel-Liebhaber, die mit speziell abgerichteten Hunden oder Schweinen nach dieser besonderen Spezialität suchen. Vor allem die Dörfer im Tal zwischen Motovun, Buzet und Labin sind dann ein beliebtes Ziel von Trüffeljägern und Touristen.

Eine ganz besondere Delikatesse sind die weißen Trüffel, auch istrisches Gold genannt. Sie werden zu horrenden Preisen verkauft und meist mit Gnocchi, Nudeln, Muscheln, Fleisch oder Eiern zubereitet oder als Nachtisch mit Käse und Honig angeboten.

Ausflugs-Tipp: Auf den Spuren der Vampire

In dem kleinen Dorf Kringa bei Pazin soll vor langer Zeit ein Vampir gewütet haben. Im örtlichen Vampir-Cafe wird die istrische Suppe mit einer Extraportion Knoblauch serviert. Als Aperitif können Sie den Vampire Heart-Cocktail schlürfen.

Ein Spazierweg folgt den Spuren der Vampire und es gibt Filmvorführungen und Ausstellungen zum Thema.

Die Bustina - Istriens größtes Weinanbaugebiet

Nur wenige Kilometer landeinwärts von Umag liegt die Bustina, das größte Weinanbaugebiet Istriens mit Weinstraße und guten Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren oder Mountainbiken.

Informationen und Karten zu den Weinstraßen in Istrien erhalten Sie in den örtlichen Tourismusbüros.

Porec Pula Rovinj Umag
Istrien
Strände
Istrien
Camping
Istrien
Hotels
Istrien
Ferienwohnungen
 
www.kroatischeadria.de   |   www.oberitalien.de   |   www.hotels-spanien.de   |   www.camping-europe.de   |