kroatischeadria.de Ferienanlagen an der kroatischen Adria
| Ferienanlagen | Ferienwohnungen | Ferienhäuser am Meer | Mobilheime | Campingplätze | Hotels |
Startseite
Kroatien: Nationalparks
Nationalpark Plitvicer Seen
Die Plitvicer Seen sind der vielleicht schönste Nationalpark in Kroatien.

>> mehr

Segeln & Surfen
Kroatien: Segeln und Surfen
Kroatien und seine Inseln gehören zu den schönsten Segelgebieten Europas.

>> mehr

Strände in Kroatien
Strand in Brela
Viele Strände an der kroatischen Adria werden jedes Jahr mit dem Qualitätssymbol Blaue Flagge ausgezeichnet.

>> mehr

Camping Familienurlaub
Eurocamp - Camping mit Komfort
Reiseziele
Istrien
Kvarner Bucht
Dalmatien
Inseln
Unterkunft
Ferienhäuser am Meer
Ferienwohnungen
Ferienanlagen
Campingplätze
Top - Camping
Mobilheime
Hotels & Pensionen
Kleine Hotels
Kroatien-Info
Strände
Segeln & Surfen
Nationalparks
Nationalpark Kornati
Nationalpark Krka
Nationalpark Paklenica
Nationalpark Plitvice
Reise-Information
Web-Links
Städteführer
Dubrovnik
Insel Hvar
Insel Lopud
Opatija
Porec
Pula
Rovinj
Split
Trogir
Umag
Land & Leute
Überblick
Essen & Trinken
Feste & Feiern
kroatischeadria.de
Kontakt
Impressum

Reiseinformation: Kroatien

Die Kroatische Zentrale für Tourismus unterhält eine umfangreiche Website und bietet eine Reihe informativer Gratis-Broschüren, die sie entweder von der Website downloaden oder auch per Post anfordern können.

Frankfurt: Kaiserstr. 23, 60311 Frankfurt, Tel. 069 - 238 53 50
München: Rumfordfordstr. 7, 80469 München, Tel. 089 - 22 33 44
Wien: Am Hof 13, 1070 Wien, Tel. 01 - 585 38 84

Einreise und Zoll

Für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen genügt der Personalausweis oder Reisepaß. Sofern mitreisende Kinder nicht im Paß der Eltern eingetragen sind, benötigen sie einen Kinderausweis mit Lichtbild. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, benötigen Sie die internationale Grüne Versicherungskarte.

Persönliche Gegenstände und Devisen können frei eingeführt werden. Die Ein- oder Ausfuhr der einheimischen Währung ist auf 2000 Kuna begrenzt.

Impfungen sind keine vorgeschrieben. Für die Einreise von Haustieren wird ein tierärztliches Impfzeugnis benötigt.

Mehrwertsteuerrückerstattung (PDV): Für in Kroatien gekaufte Waren (mit Ausnahme von Treibstoff) kann die Mehrwertsteuer rückerstattet werden, falls die einzelne Rechnung höher als 500,00 Kuna ist. Beim Kauf sollten Sie das PDV-P Formular verlangen, das vom Verkäufer ausgefüllt und verifeziert werden muss. Bei der Ausreise müssen die Rechnungen vom Zollamt beglaubigt werden.

Tip für Autofahrer

Mit kroatischen Polizeibeamten sollten Sie nicht streiten. Geldbußen bezahlen Sie besser sofort, sonst kann beispielsweise der Personalausweis bzw. Reisepaß einbehalten oder auch Ihr KFZ vorübergehend beschlagnahmt werden.

Aktuelle Informationen zur Verkehrslage in Kroatien und an den Grenzübergängen finden Sie beim Kroatischen Autoclub (HAK). Auch Hinweise zum Fährverkehr.

Fahrpläne und Preise für Fähren und Schiffe in Kroatien erhalten Sie von Jadrolinija.

Sprache und Ortszeit

Die Landessprache ist kroatisch, in Istrien auch italienisch. In den touristischen Zentren wird vielfach auch deutsch und englisch verstanden.

Auch in Kroatien gilt die mitteleuropäische Zeit, kein Unterschied zu Deutschland.

Sprachführer Kroatisch
Amazon-Preis: EUR 7,90 Kroatisch Wort für Wort

Die Sprechführer der Kauderwelsch-Reihe orientieren sich am typischen Reisealltag und vermitteln auf anregende Weise das nötige Rüstzeug, um ohne lästige Büffelei möglichst schnell mit dem Sprechen beginnen zu können, wenn auch vielleicht nicht immer druckreif.
Auch auf CD-ROM mit Aussprachetrainer.    >> mehr Info


Geld

Die kroatische Währung ist der Kuna (1 Kuna = 100Lipa). Im Gebrauch sind Münzen von 1, 2, 5, 10, 20, 50 Lipa und 1, 2, und 5 Kuna sowie Geldscheine von 5, 10, 20, 50, 100, 200, 500, 1000 Kuna.

Der Umrechnungskurs liegt relativ gleichbleibend bei etwa
1 Euro ≘ 7,4 HRK. Tagesaktuelle Kurse finden Sie bei oanda.com.

Devisen werden in Banken, Wechselstuben, Postämtern sowie in den meisten Reisebüros, Hotels und Campingplätzen gewechselt.
Die Banken sind von 7 bis 19 Uhr geöffnet, samstags bis 13 Uhr. In grösseren Städten sind einige Banken auch sonntags geöffnet.
An den Geldautomaten der Zagebracka Banka können Sie mit EC-Karte oder Euro/Mastercard Bargeld abheben.
Die gängigen Kreditkarten (American Express, Diners Club, Eurocard/Mastercard,Visa) werden in den meisten Hotels, Restaurans und Geschäften akzeptiert.


Klima und Reisezeit

Im Norden Kroatiens herrscht kontinentales Klima, im mittleren Teil des Landes Gebirgsklima und an der Küste mediterranes Klima vor.

  Durchschnittliche Werte Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt  
  Tagestemperatur °C 20 25 29 31 31 27 22  
  Nachttemperatur °C 13 17 21 24 24 21 16  
  Sonnenstuden pro Tag 8 9 10 12 11 8 6  
  Wassertemperatur °C 16 18 23 25 25 24 21  
  Regentage im Monat  4 6 4 4 3 5 7  

Mai bis September sind die wärmsten Monate mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 25 Grad. Im April und Oktober ist im allgemeinen noch schönes Wetter, allerdings kann es nachts etwas kühl werden. Hochsaison ist im Juli und August.

Strom und Wasser

Die Stromspannung ist 220 V, die Steckdosen sind europäisch genormt
Das Leitungswasser ist überall in Kroatien trinkbar.

<< zurück
 
www.kroatischeadria.de   |   www.oberitalien.de   |   www.hotels-spanien.de   |   www.camping-europe.de   |