kroatischeadria.de Ferienanlagen an der kroatischen Adria
Hotels | Ferienwohnungen & Ferienhäuser | Mobilheime | Campingplätze |
Startseite
Nationalpark Paklenica
Nationalpark Paklenica
Nationalpark Paklenica

HR-23244 Starigrad-Paklenica
Tel. 385 (0) 23 369 155
Fax 385 (0) 23 359 133

www.paklenica.hr

Kroatien - Lesetipp
Merian Heft Kroatien - Amazon-Preis: EUR 7,50

Merian Kroatien

Mit hervor-
ragenden Fotos und vielen Infos über die Drehorte
der Winnetou-Filme, vor allem Plitvicer Seen und Paklenica.

Nationalparks in Kroatien
Nationalpark Plitvicer Seen
>> Nationalpark Plitvice

>> Nationalpark Krka

>> Nationalpark Kornati

Reiseziele
Istrien
Kvarner Bucht
Dalmatien
Inseln
Unterkunft
Hotels & Pensionen
Kleine Hotels
Campingplätze
Top - Camping
Mobilheime
Ferienwohnungen
Ferienanlagen
Kroatien-Info
Strände
Segeln & Surfen
Nationalparks
Nationalpark Kornati
Nationalpark Krka
Nationalpark Paklenica
Nationalpark Plitvice
Reise-Information
Web-Links
Städteführer
Dubrovnik
Insel Hvar
Insel Lopud
Opatija
Porec
Pula
Rovinj
Split
Trogir
Umag
Land & Leute
Überblick
Essen & Trinken
Feste & Feiern
kroatischeadria.de
Kontakt
Impressum

Nationalpark Paklenica

Nationalpark Paklenica Der Nationalpark Paklenica liegt ca. 50 km nördlich von Zadar zwischen der Küste und den höchsten Gipfeln des Velebit-Gebirges, Vaganski Vrh (1757 m) und Sveto Brdo (1753 m). Die tiefen Schluchten Velika und Mala Paklenica bilden hier einen direkten Zugang von den Bergen zum Meer.

Die stellenweise über 400 Meter hohen Felswände, Höhlen, Grotten und bizarre Felsformationen machen diese Landschaft zu einem herausragenden Naturerlebnis.

Nationalpark PaklenicaSie finden hier jedoch nicht nur eine karge Karstlandschaft. Die steilen Felshänge sind noch mit dichtem Pinienwald bewachsen,
der aufgrund des spezifischen Klimas und des felsigen Untergrundes einen recht ungewöhnlichen Baumwuchs aufweist. Im Parkgebiet gibt es insgesamt 800 Pflanzenarten, 40 davon endemisch.

Auch die Tierwelt ist bemerkenswert. So leben hier allein über 200 Vogelarten und 82 Arten von Schmetterlingen, darunter auch der Apollo, einer der schönsten Schmetterlinge in Kroatien. Auch Wild ist reichlich vertreten.

Das 96 qkm grosse Gebiet von Paklenica wurde bereits 1949 zum Nationalpark erklärt.

Wandern, Mountainbiken und Freeclimbing

Nationalpark Paklenica Innerhalb des Parks gibt es ein über 150 km langes Netz von Wanderwegen, die sowohl kurze Wanderungen als auch mehrtägiges Trekking ermöglichen.

Die beliebteste Wanderung führt vom Parkeingang in ca. 2 Std. durch die beeindruckende Schlucht Velika Paklenica. Unterwegs können Sie verschiedene Wassermühlen sehen, die heute zwar nicht mehr benutzt werden, aber noch gut erhalten sind. Und in der Waldhütte Lugarnica können Sie sich mit einer zünftigen Brotzeit stärken.

Ein Rundweg, der die beiden Schluchten Velika und Mala Paklenica verbindet dauert 5-6 Std.

Einige der Wege sind auch für Mountain Biking freigegeben, wobei jedoch die Regeln der Parkverwaltung zu beachten sind. So sollten nie mehr als 10 Radfahrer gleichzeitig auf einem Weg unterwegs sein und Wanderer dürfen nicht behindert werden. Mountain Biker finden aber auch außerhalb des Parks eine Reihe von Radstrecken.

Freeclimbing

Nationalpark Paklenica

Paklenica ist das bekannteste und wohl auch aufregendste Kletter-Gebiet in Kroatien. Die senkrecht aufragenden, mehrere hundert Meter hohen Felsklippen der Velika Paklenica-Schlucht machen die Gegend zu einer der Top-Kletterdestinationen Europas.

Es gibt etwa 400 ausgewiesene Kletter-
routen verschiedenster Schwierigkeitsgrade. Seit 2000 findet hier auch jedes Jahr im April/Mai der Kletterwettbewerb Big Wall Speed Climbing statt.

Höhlen und unterirdische Bunker

Im Park gibt es etwa 70 Höhlen, von denen jedoch nur die Manita Pec besichtigt werden kann. Die Höhle ist 175 m lang und besteht aus 2 Räumen mit beeindruckenden Stalactiten und Stalagmiten, deren Alter auf 80.000 Jahre geschätzt wird. Keramik-Funde in einigen Höhlen im Parkgebiet belegen, dass die Gegend bereits im Neolithikum bewohnt war. Auch der Ort Starigrad Paklenica entstand an der Stelle einer prähistorischen Siedlung.

In den Felswänden der 14 km langen Velika Paklenica-Schlucht gibt es zudem ein ausgedehntes Tunnelsystem, das ursprünglich von der jugoslawischen Regierung als Schutzbunker angelegt wurde. Die Parkverwaltung bietet geführte Besichtigungstouren an und plant die Tunnel künftig auch für Veranstaltungen zu nutzen. Bereits heute dient eine der unterirdischen Hallen als Ausstellungsraum.

Nationalpark Paklenica - Information

Starigrad Paklenica Der Parkeingang liegt nur 2 km von der Küste entfernt. Das Besucherzentrum des Nationalparks liegt im Badeort Starigrad Paklenica. Sie erhalten hier ausführliche Informationen zum Nationalpark sowie Wanderkarten.

Die Parkverwaltung betreibt einen kleinen, am Kiesstrand gelegenen Campingplatz, der von April bis November geöffnet ist.

Ferienwohnungen und Hotels finden Sie in Starigrad Paklenica sowie in den Orten der Umgebung.

Die Parkverwaltung unterhält eine sehr informative Website inklusive Fotogalerie.

Übernachtungs-Tipps: Starigrad Paklenica

Pansion Kiko, Starigrad Paklenica, Kroatien

Pansion Kiko ***

Die kleine, familiengeführte Pansion Kiko bietet 12 gemütliche Zimmer mit Frühstück und herrlichem Meerblick sowie ein Restaurant mit dalmatinischen Spezialitäten. WLAN gratis. Schöne Lage am Strand in Starigrad Paklenica, 1 km vom Parkeingang.

>> mehr

Bluesun Camp Paklenica, Starigrad Paklenica, Kroatien

Camping Paklenica *

Der Campingplatz liegt direkt am Strand und nur 1 km von der Einfahrt des Nationalparks Paklenica entfernt. Stellplätze sowie komfortable Mobilheime mit schöner Holzterrasse, 2 Schlafzimmern, 2 Bädern, LCD-Sat-TV und Klimaanlage.

15% Rabatt (16.04.-09.07., 27.08.-29.10.16)
>> mehr


Nationalparks in Kroatien

Nationalpark Plitvice     Nationalpark Krka     Nationalpark Kornati

<< zurück
 
www.kroatischeadria.de   |   www.oberitalien.de   |   www.hotels-spanien.de   |   www.camping-europe.de   |