kroatischeadria.de Ferienanlagen an der kroatischen Adria
Blaue Flagge | Mobilheime mit Lastminute-Rabatt | Exklusive Ferienhäuser: 4 & 5 Sterne |
Startseite
Nautik-Info

Verband des
nautischen Tourismus

Bulevar Oslobodenja 23
HR-51000 Rijeka
Tel. 385 (0) 51 209 111
Fax 385 (0) 51 216 033

Adria Kreuzfahrt
Die Adria mit AIDA erleben.
Kroatien: Segel-Tagebuch
Kaufen bei Amazon, Preis: EUR 14,00

>> mehr

Reiseziele
Istrien
Kvarner Bucht
Dalmatien
Inseln
Unterkunft
Ferienhäuser am Meer
Ferienwohnungen
Ferienanlagen
Campingplätze
Top - Camping
Mobilheime
Hotels & Pensionen
Kleine Hotels
Kroatien-Info
Strände
Segeln & Surfen
Nationalparks
Nationalpark Kornati
Nationalpark Krka
Nationalpark Paklenica
Nationalpark Plitvice
Reise-Information
Web-Links
Städteführer
Dubrovnik
Insel Hvar
Insel Lopud
Opatija
Porec
Pula
Rovinj
Split
Trogir
Umag
Land & Leute
Überblick
Essen & Trinken
Feste & Feiern
kroatischeadria.de
Kontakt
Impressum

Kroatien: Segeln & Surfen

Mit ihren über 1000 Inseln, unzähligen Buchten und einer Fülle natürlicher Häfen gehört die kroatische Adria zu den schönsten Segelgebieten Europas.

Bootsfahrer finden in Kroatien zur Zeit 48 modern ausgestattete Yachthäfen mit insgesamt 13.000 Liegeplätzen im Meer und rund 7.500 an Land.

Größere Yachthäfen verfügen über Werften, Kräne, Tankstellen sowie Geschäfte und Restaurants. In den meisten Marinas können auch Yachten gechartert werden und vielerorts werden Segelkurse angeboten.

Wenn Sie in Kroatien eine Yacht mieten möchten, benötigen Sie einen Bootsführerschein und sollten die UKW-Funk-Prüfung abgelegt haben. Diese Prüfungen können Sie auch in Kroatien in allen Hafenämtern ablegen.
Das führende Nautik-Unternehmen in Kroatien ist der ACI-Klub (Adriatic Croatia International Club), der 21 modern eingerichtete Yachthäfen an der gesamten Küste zwischen Umag und Dubrovnik unterhält. ACI-Mitglieder erhalten diverse Vergünstigungen auf den Preis von Liegeplätzen und die Nutzung verschiedener Dienstleistungen.

Viele der ACI-Marinas werden jedes Jahr mit dem internationalen Umweltsymbol Blaue Flagge ausgezeichnet.

Kornaten - Archipel: Highlight für Segler

Ein besonderes Segelerlebnis verspricht der Kornaten-Archipel, ein Labyrinth von etwa 150 Inseln und Riffen und vielen Naturhäfen in idyllischen Buchten. 89 der Inseln gehören zum Nationalpark Kornati und nur 2 Inseln (Zut und Piskera) sind bewohnt. Hier gibt es auch 2 moderne Marinas.
Das bizarre Landschaftsbild wird von steilen Felsklippen geprägt, die an manchen Stellen bis zu 100 m hoch sind und sich auch unter der Meeresoberfläche in gleicher Höhe fortsetzen.   >> mehr

Halbinsel Peljesac - Urlaubstipp:

Ferienhaus oder Ferienwohnung für 2 bis 6 Personen in Viganj, 200 Meter vom Strand ab 190 EUR pro Woche.

Schöne Anlage mit Swimmingpool, Tauchbasis und Boccia-Bahn.  

>> mehr

Windsurfen in Kroatien

In den meisten Urlaubsorten werden Surfbretter verliehen und Kurse angeboten, auch für Anfänger. Vor allem im Frühjahr und Herbst sind die Windverhältnisse für Surfer am besten.

Die höchsten Wellen gibt es bei Bol
auf der Insel Brac. Viganj an der Nordspitze der Peljesac-Halbinsel gehört
zu den besten Windsurf-Spots in der östlichen Adria. Der schmale Kanal zwischen der weit ins Meer hinausragenden Halbinsel Peljesac und der Insel Korcula bildet ein exzellentes Surfrevier.

Auch an der Südspitze Istriens bei Premantura und im Kvarner Golf finden sich aufgrund der starken Winde, die vom Velebit-Gebirge herüber wehen, sehr gute Surfbedingungen.

Buchtipp:
Inseln im Wind

800 km Inselhopping
auf dem Surfbrett. Reise-Tagebuch mit vielen Fotos. Nicht nur für Surfer.

Für erfahrene Surfer bieten sich die vielen Inseln vor der kroatischen Küste zum Inselhopping an. Viele Inseln sind nur durch schmale Kanäle vom Festland getrennt, die sich gut zum Surfen eignen.

<< zurück
 
www.kroatischeadria.de   |   www.oberitalien.de   |   www.hotels-spanien.de   |   www.camping-europe.de   |