kroatischeadria.de Ferienanlagen an der kroatischen Adria
Blaue Flagge | Mobilheime | Exklusive Ferienhäuser: 4 & 5 Sterne | Robinson-Ferienhäuser |
Startseite
Porec: Ferienwohnung
Ferienwohnungen, Ferien- häuser, Apartmentanlagen in Porec und Lanterna.  
>> mehr
Porec - Altstadt
Hotel Neptun - Porec
Zentrales Stadt-Hotel direkt an der Riva von Porec.  >> mehr
Porec
Porec: All Inclusive Hotel
Günstiges All Inclusive- Hotel für die ganze Familie nur 10 Minuten zu Fuß von Porec.    >> mehr
Reiseziele
Istrien
Kvarner Bucht
Dalmatien
Inseln
Unterkunft
Ferienhäuser am Meer
Ferienwohnungen
Ferienanlagen
Campingplätze
Top - Camping
Mobilheime
Hotels & Pensionen
Kleine Hotels
Kroatien-Info
Strände
Segeln & Surfen
Nationalparks
Nationalpark Kornati
Nationalpark Krka
Nationalpark Paklenica
Nationalpark Plitvice
Reise-Information
Web-Links
Städteführer
Dubrovnik
Insel Hvar
Insel Lopud
Opatija
Porec
Pula
Rovinj
Split
Trogir
Umag
Land & Leute
Überblick
Essen & Trinken
Feste & Feiern
kroatischeadria.de
Kontakt
Impressum

Porec - Die Urlaubsmetropole Istriens

Porec ist die Urlaubsmetropole schlechthin mit dem wohl größten Nightlife-Angebot in Istrien.

Am Abend pulsieren die Gassen der Altstadt vor Leben und im Sommer könnte es schwierig werden in den reichlich vorhandenen Restaurants, Bars und Cafes noch einen freien Tisch zu finden.

Nördlich und südlich von Porec erstreckt sich ein ausgedehntes Netz von Stränden, Campingplätzen und Ferienanlagen mit vielfältigsten Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

Nur wenige Bootsminuten von Porec entfernt liegt die kleine Insel Sv. Nikola mit schönen Stränden und einem der ältesten Leuchttürme der Adria aus dem Jahre 1402.

Römische Altstadt und Weltkulturerbe
Die auf einer Landzunge gelegene Altstadt von Porec lädt mit ihren engen, verwinkelten Gassen, den vielen kleinen Läden, Cafes und Restaurants zum Bummeln ein.

Die ursprüngliche römische Stadt- Anlage aus dem 2. Jh. v.Chr. ist bis heute erhalten.

Typisch für römische Stadtanlagen ist das rechtwinklige Straßensystem mit den Hauptachsen Decumanus und Cardo Maximus.

Der Marafor-Platz, das einstige Forum Romanum, war der Mittelpunkt des öffentlichen Lebens im römischen Porec. An einigen Stellen ist noch das 2000 Jahre alte Steinpflaster zu besichtigen sowie die Säulen des Mars-Tempels und die Fragmente eines dem Meergott Neptun geweihten Tempels aus dem 1. Jh. vor Chr.

Die vielen prachtvollen Hausfassaden mit Stuckverzierungen und hübschen Bogenfenstern stammen aus venezianischer Zeit. Im barocken Sincic-Palast ist das Heimatmuseum untergebracht, das mit einer umfangreichen Sammlung die wechselvolle Geschichte von Porec dokumentiert.

Die etwas versteckt in der Altstadt gelegene Euphrasius Basilika ist die kunsthistorisch bedeutenste Sehens- würdigkeit von Porec.

Der im 6. Jh. erbaute Komplex gehört zu den am besten erhaltenen frühchristlichen Kirchenbauten im Mittelmeerraum und ist seit 1997 UNESCO - Weltkulturerbe.

Von herausragender Bedeutung sind die großartigen Wandmosaiken aus Marmor
und Halbedelsteinen.

Die Euphrasius Basilika wurde auf den Resten einer aus dem 4. Jh. stammenden Kirche erbaut, von der einige Bodenmosaiken erhalten sind, die das frühchristliche Fisch-Symbol aufweisen.

Vom Kirchturm bietet sich ein herrlicher
Blick über die Dächer von Porec.


Porec Camping Porec Hotels Porec Ferienwohnungen

<< zurück
 
www.kroatischeadria.de   |   www.oberitalien.de   |   www.hotels-spanien.de   |   www.camping-europe.de   |